www.foerde.news


- Flensburg -
Flensburg

Am Montag, dem 04. März 2024, fand die Gerichtsverhandlung gegen Lars Schäfer statt, der im Zuge einer geplanten Protestaktion der Umweltaktivistengruppe

Flensburg

Während einer Einsatzfahrt eines Löschfahrzeuges der Berufsfeuerwehr ist es am Samstagmittag auf der B199 in Flensburg zu einem Unfall gekommen. Verletzt wurde

Flensburg

Bei einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus in der Flensburger Nordstadt ist am Dienstagnachmittag ein Mann verletzt worden. In seiner Wohnung war ein Feuer

Flensburg

Am Samstagmittag, 03.Februar 2024, gegen 13:00 Uhr wurde ein verdächtiger Brief im Briefkasten des Parteibüros des Kreisverbands von Bündnis 90 / Die Grünen

Flensburg

Am frühen Diensrtagmorgen kam es auf der B199 und Eckernförder Landstraße in Flensburg zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Ein Auffahrunfall an der

Flensburg

Nach einer kurzen Winterpause kehren die bunten Stände und das einzigartige Flair zurück auf die Plätze Flensburgs. Ob Antiquitäten, Trödel, Handgemachtes oder

Flensburg

Wohin geht die Reise? Das neue Schulhalbjahr hat begonnen, und für viele Schülerinnen und Schüler steht die wichtige Entscheidung über ihre berufliche Zukunft

Flensburg

Bei einer Sitzung am 3. Februar im Restaurant Fördeblick (Fahrensodde 16, Flensburg) haben sich Mitglieder und Gäste der Europa-Union Flensburg

Flensburg

Zu einem Einsatz von Feuerwehr und Polizei kam es am Samstagnachmittag im Parteibüro der „Grünen“ in der Heinrichstraße in Flensburg. Dort war ein Brief mit

Flensburg

Die für Beamtenrecht zuständige 12. Kammer hat durch Beschluss vom 30. Januar 2024 die aufschiebende Wirkung des Drittwiderspruchs der stellvertretenden

Flensburg

Bei der Ostseesturmflut im Oktober letzten Jahres wurden die Küsten entlang der Flensburger Förde stark in Mitleidenschaft gezogen. Um hier Abhilfe zu schaffen

Flensburg

Am Freitag, den 2. Februar, und Samstag, den 3. Februar 2024, hat die Gewerkschaft ver.di zu ganztägigen Warnstreiks im Bereich des Tarifvertrags für den

Flensburg

Ein herzliches Willkommen zur Begrüßung. Mit diesem freundlichen Empfang durch die Kanzlerin Maren Brechtefeld und den Vizepräsidenten für Forschung und Lehre,

Ein niederländisches Gericht hat angeordnet, Aktien und andere Vermögenswerte der Tennor Holding, der Muttergesellschaft der Werft, zu verkaufen, um ausstehende

Flensburg

Die Ostseesturmflut am 20./21. Oktober 2023 hat auch in Flensburg große Schäden hinterlassen. Insbesondere die Anrainer des Hafens sowie die an dieses Gebiet

Flensburg

Der Sonderpostenmarkt TEDI in der Flensburg Galerie steht kurz vor seiner Wiedereröffnung. Seit mehreren Monaten umgibt ein Bauzaun die Filiale, während

Flensburg

Das TBZ geht neue Wege in der Abfallvermeidung: Auf den TBZ Recyclinghöfen kann nun nicht nur entsorgt, sondern auch getauscht werden.

Flensburg

Mittwochnachmittag, gegen 12:50 Uhr ereignete sich an Richard-Wagner-Straße, auf Höhe des Fußgängerüberwegs ein Verkehrsunfall zwischen einem Radfahrer und

Flensburg

Die Richard-Wagner-Straße ist momentan aufgrund eines schweren Verkehrsunfalls zwischen der Taruper Hauptstraße und dem Trögelsbyer Weg komplett für den Verkehr

Flensburg

Ein 12-jähriger Junge ist am Dienstagabend an einem Fußgängerüberweg in der Mürwiker Straße von einem Kleinwagen erfasst und dabei schwer verletzt worden.

Flensburg

Wie die Polizei mitteilt ist in der Samstagnacht, 20.01.2024 zwischen 03:00 Uhr und 03:30 Uhr der Geschädigte die Schiffbrücke in Flensburg entlang gegangen,

Flensburg

In einer weiteren bedeutenden Entwicklung in der Einzelhandelslandschaft Flensburgs schließt die H&M-Filiale endgültig ihre Türen, während sich die Modekette

Flensburg

In einem aktuellen Entwicklungsprozess, der die Einzelhandelslandschaft der Flensburger Innenstadt nachhaltig prägt, steht nun eine weitere bedeutsame

Flensburg

In einer bemerkenswerten Demonstration der Stärke und Einigkeit versammelten sich am Sonntag über 10.000 Menschen in Flensburg, um ein kraftvolles Zeichen gegen

Flensburg

Mit Plakaten, Transparenten und Schildern haben über 10.000 Menschen am Sonntagnachmittag in der Flensburger Innenstadt gegen Rechtsextremismus und das

Flensburg

Laut Berichten der WirtschaftsWoche steht Lars Windhorst, der Gründer der Beteiligungsfirma Tennor, erneut im Zentrum juristischer Auseinandersetzungen. Ein