- Nachrichten -
Folge uns auf Instagram und Facebook

„Wir radeln – immer noch – zur Arbeit!“ 2014

von


Vom 1. bis 28. September 2014 startet der Klimapakt Flensburg e. V. zum dritten Mal den Firmen-Wettbewerb „Wir radeln – immer noch – zur Arbeit!“. Damit sollen möglichst viele Flensburger dazu zu bewegt werden, auf das Auto zu verzichten und ihren Ar-beitsweg umweltfreundlich mit dem Fahrrad zurück zu legen.

Radfahren ist nicht nur klimafreundlich, sondern auch gut für die Gesundheit: Arbeitnehmer, die regelmäßig mit dem Rad zur Ar-beit fahren, haben weniger Fehltage und sind leistungsfähiger. Da-von können auch Unternehmen profitieren.


Im letzten Jahr traten 165 Teams aus 77 Flensburger Unternehmen und Organisationen für den Klimaschutz in die Pedale und legten eine Gesamtstrecke von rund 85.000 Fahrradkilometern zurück. Damit radelten sie 2mal um die Erde – 20 Tonnen CO2 konnten so eingespart werden!

In diesem Jahr spendet der SBV für alle teilnehmenden Teams ein attraktives „Starterpaket“ – bestehend aus einer Leinentasche, Klingel und Regenbezug für Helm, Sattel und Rucksack. Für alle Aktiven eine zusätzliche Motivation mitzumachen! Ausführli-chere Informationen und Teilnahmebedingungen finden Sie unter www.klimapakt-flensburg.de

Hintergrund: Die Förderung des Radverkehrs in Flensburg nimmt aus Sicht des lokalen Klimaschutzes eine wichtige Rolle ein. Der Verkehrssektor besitzt mit 23 % den zweithöchsten Anteil der CO2-Emissionen. Aus diesem Grunde ist der Umstieg vom motorisierten Individualverkehr hin zum Radverkehr o-der ÖPNV ein entscheidender Schritt zur Erlangung des Klimapakt-Zieles, bis zum Jahre 2050 CO2-neutral zu werden.

Flensburg – auch bekannt als „Stadt der kurzen Wege“ – bietet aufgrund der geringen Entfernungen zu den Zielor-ten gute Voraussetzungen zum Umstieg auf das Fahrrad. Die meisten Entfer-nungen von der Stadtmitte zum Stadtrand belaufen sich auf nicht mehr als 5 Kilometer. Dies entspricht bei einer durchschnittlichen Fahrgeschwindigkeit einer Zeit von circa 15 Minuten.

Zurück