- Nachrichten -
Folge uns auf Instagram und Facebook

Vier Millionen Euro für den Aus- und Umbau der Flens-Arena: Ministerpräsident Daniel Günther überreicht Förderbescheid

von

Flensburg - . Geplant sind unter anderem die Erweiterungen der Tribüne sowie des Anbaus Nord, damit dort auch der Unisport und sonstige Veranstaltungen stattfinden können. - Archivfoto: Thomsen

Mit vier Millionen Euro unterstützt das Land den geplanten Um- und Ausbau der Flens-Arena. Einen entsprechenden Förderbescheid überreichte Ministerpräsident Daniel Günther am 3. Dezember in Flensburg an die Flensburger Oberbürgermeisterin Simone Lange sowie an den Landrat des Kreises Schleswig-Flensburg, Dr. Wolfgang Buschmann.

"Sport ist wichtig für die Gesellschaft. Die Handballerinnen und Handballer sind eines der besten, wenn nicht das beste Aushängeschild, für den Sport in Schleswig-Holstein", sagte Günther. Mit über 40.000 Mitgliedern und 2.500 Mannschaften zähle der Handball zu den fünf stärksten Sportarten im Land. Damit die Flens-Arena auch zukünftig kulturelles und sportliches Zentrum der Stadt Flensburg und des Kreises Schleswig-Flensburg bleibe, unterstütze das Land den Aus- und Umbau der Halle.

Der Ministerpräsident sprach in Flensburg bei einer Feierstunde zum 20-jährigen Bestehen der Halle. Geplant sind unter anderem die Erweiterungen der Tribüne sowie des Anbaus Nord, damit dort auch der Unisport und sonstige Veranstaltungen stattfinden können.


Zurück