Anzeige
Fricke Top Slider
- Nachrichten -
Folge uns auf Instagram und Facebook
->>> Für Förde.news zahl ich freiwillig!!! <<<-

Präsentation eines neuen E-Busses bei Aktiv-Bus

von

Paul Hemkentokrax (Geschäftsführer Aktiv-Bus GmbH, rechts im Bild) führte kurz inhaltlich – auch vor dem Hintergrund des Klimaschutzgedankens – in die Veranstaltungsaktion ein.

Am Mittwoch, den 11. Mai, wurde den Busfahrern und anderen Interessierten bei Aktiv-Bus ein Elektro-Bus von der Firma Eurabus GmbH präsentiert.

Der brandneue vollelektrische Linienbus hat eine Länge von 12 Metern und eine effektive Reichweite von mindestens 240 Kilometern. Der Verbrauch liegt bei circa 0,98 kWh mit einer Kapazität von 264,6 kWh und erreicht eine maximale Geschwindigkeit von 81 km/h.

Zu Beginn begrüßte Herr Paul Hemkentokrax (Geschäftsführer Aktiv-Bus GmbH) alle Teilnehmenden und bedankte sich bei den Repräsentanten der Firma Eurabus für die Möglichkeit, den E-Bus vor Ort testen zu können. Danach erhielt man einen Einblick zur Konstruktion und anderen technischen Details. Im Anschluss gab es für alle eine längere Probefahrt.

 

Unterstütze auch du Förde.news – damit die Nachrichten weiterhin kostenlos bleiben können.

Förde.news bietet seit 2018 Jahren seriösen Lokaljournalismus kostenfrei an, finanziert durch Werbung. Wir verzichten auf ein Abomodell, um allen, auch finanziell schwächeren Personen, Zugang zu ermöglichen. Die Finanzierung allein durch Werbung reicht jedoch nicht aus, um die Kosten zu decken. Deshalb bittet Förde.news seine Leser und Leserinnen um Unterstützung durch das freiwillige Solidaritätszahlungsmodell „Förde.news - Zahl ich“, um qualitativ hochwertigen Journalismus weiterhin bieten zu können. Mehr Informationen dazu auf ->>> Für Förde.news zahl ich freiwillig!!! <<<-

Zurück