www.foerde.news

- Nachrichten -
Folge uns auf Instagram und Facebook

Mit dem Bus zum Impfzentrum - Aktiv Bus passt Sonntagsfahrplan der Linie 3 an

von

Flensburg - Um die Anbindung an Sonntagen zu verbessern, fährt die Linie 3 sonntags ab sofort stündlich über Sportschule in Richtung Solitüde. - Foto: Thomsen

Anfang Januar hat das Flensburger Impfzentrum in der Twedter Mark 11 seinen Betrieb aufgenommen, so dass berechtigte Personen dort nach vorheriger Terminvereinbarung ihre Impfung gegen das Corona-Virus erhalten können.

Die Linie 7 hält an der Haltestelle Sportschule in der Fördestraße auf Höhe der Einmündung Twedter Mark. Von dort sind es gut 500 Meter bis zu Fuß bis zum Impfzentrum, welches am Ende einer Stichstraße liegt. Alternativ fahren die Linien 3, 10 und 11 zum Twedter Plack, von dort sind es ca. 800 m zu Fuß zum Impfzentrum.

Um die Anbindung an Sonntagen zu verbessern, fährt die Linie 3 sonntags ab sofort stündlich über Sportschule in Richtung Solitüde. Bisher fuhr die Linie im Halbstundentakt über Friedheim, zukünftig nur noch stündlich, um mit der anderen Taktfahrt das Impfzentrum anzubinden. In der Gegenrichtung gibt es diesen wechselweisen Fahrweg bereits regulär.

Auf seiner Homepage unter www.aktiv-bus.de hat das Unternehmen detaillierte Informationen zu den Anfahrtsmöglichkeiten mit dem Linienbus veröffentlicht. Dort gibt es auch eine Übersicht zu Umstiegsmöglichkeiten vom Twedter Plack zur Haltestelle Sportschule, um den Fußweg möglichst kurz zu halten.

Anfang Januar hat das Flensburger Impfzentrum in der Twedter Mark 11 seinen Betrieb aufgenommen, so dass berechtigte Personen dort nach vorheriger Terminvereinbarung ihre Impfung gegen das Corona-Virus erhalten können.

Die Linie 7 hält an der Haltestelle Sportschule in der Fördestraße auf Höhe der Einmündung Twedter Mark. Von dort sind es gut 500 Meter bis zu Fuß bis zum Impfzentrum, welches am Ende einer Stichstraße liegt. Alternativ fahren die Linien 3, 10 und 11 zum Twedter Plack, von dort sind es ca. 800 m zu Fuß zum Impfzentrum.

Um die Anbindung an Sonntagen zu verbessern, fährt die Linie 3 sonntags ab sofort stündlich über Sportschule in Richtung Solitüde. Bisher fuhr die Linie im Halbstundentakt über Friedheim, zukünftig nur noch stündlich, um mit der anderen Taktfahrt das Impfzentrum anzubinden. In der Gegenrichtung gibt es diesen wechselweisen Fahrweg bereits regulär.

Auf seiner Homepage unter www.aktiv-bus.de hat das Unternehmen detaillierte Informationen zu den Anfahrtsmöglichkeiten mit dem Linienbus veröffentlicht. Dort gibt es auch eine Übersicht zu Umstiegsmöglichkeiten vom Twedter Plack zur Haltestelle Sportschule, um den Fußweg möglichst kurz zu halten.


Zurück