- Nachrichten -
Folge uns auf Instagram und Facebook

Kein neuer Fall - Inzidenzwert liegt bei 6,7

von

Flensburg - Der Inzidenzwert in Flensburg sinkt wieder - Foto: Foerde.news

Was lange nicht danach aussah, ist nun eingetreten. Während Flensburg am 08. Januar die 100er Marke des Inzidenzwertes erreicht hatte und in den folgenden Tagen und Wochen teilweise den Spitzenplatz in Deutschland belegt hatte, ist die Stadt wieder der Spitzenreiter - jedoch dieses Mal im positiven Sinne. Der Kreis Schleswig-Flensburg hat einen Inzidenzwert von 5. Vom Spitzenwert von 194 am 23. Januar liegt der wert nur knapp fünf Monate später bei 6,7.

Der Inzidenzwert sinkt auf 6,7 - aktuell Infiziert sind in Flensburg 20 Personen von rund 96.000 Einwohnern.

Im Franziskus-Hospital auf speziell für COVID-19-Patienten eingerichteten Isolier-Bereichen werden aktuell 1 Person behandelt. Diese/r Patient*in wird intensivmedizinisch betreut und muss beatmet werden.

Bei den Neuinfektionen kommt am Dienstag keine Person dazu.

Hier die Zahlen für Dienstag


Zurück