- Nachrichten -
Folge uns auf Instagram und Facebook

1. Bundesliga: Bochum und Stuttgart torlos

von Sport

Anthony Losilla (VfL Bochum), über dts Nachrichtenagentur
Bochum (dts Nachrichtenagentur) - Im ersten Sonntagsspiel des sechsten Spieltags der Bundesliga haben sich der VfL Bochum und der VfB Stuttgart torlos getrennt. Bochum bleibt damit Vorletzter, Stuttgart rückt auf Platz 13 vor.

Im ersten Durchgang spielten die Hausherren mit mehr Druck. Sie hatten aber Probleme beim Abschluss. Nach der Pause kamen die Stuttgarter besser ins Spiel. Der vermeintliche Führungstreffer in der 55. Minute durch Konstantinos Mavropanos wurde wegen eines Handspiels aber zurückgenommen.

Auch in der Schlussphase war eher Stuttgart am Drücker, wobei das Niveau des Spiels allerdings zunehmend abflachte. So blieb es am Ende beim torlosen Remis. Für Stuttgart geht es am Samstag gegen Hoffenheim weiter, Bochum ist am Samstagabend in Leipzig gefordert.


Zurück