- Nachrichten -
Folge uns auf Instagram und Facebook

Gut sichtbar im Straßenverkehr

von

ABC-Schützen, SBV-Marketingleiter Matthias Weiß, Susanne Lasch (Schulleiterin), Dr. Inka Kühne (Gesundheitshauses Flensburg), Lars Peter Kayser (Vors. der Verkehrswacht Flensburg) Andreas Meng (Verkehrswacht Flensburg) - Foto: Marcus Dewanger/SBV

Flensburg - Gemeinsam möchten der SBV und die Stadtwerke Flensburg, die Verkehrswacht Flensburg und die Jugendzahnpflege des Gesundheitshauses den Erstklässlern den Schulstart erleichtern – und sie haben an alle ABC-Schützen unserer Stadt Starterpakete verteilt. Die symbolische Übergabe fand am Mittwoch in der Grundschule Friedheim statt, der Gastgeberin der Aktion in diesem Jahr.

Die Schülerinnen und Schüler haben vom SBV und den Stadtwerken Flensburg gelbe Westen bekommen: „Bessere Sichtbarkeit bedeutet mehr Sicherheit, und die signalfarbenen Westen liefern dazu einen wichtigen Beitrag. Das ist vor allem für Kinder wichtig, da sie sich noch nicht so souverän im Straßenverkehr bewegen wie Erwachsene“, sagt SBV-Marketingleiter Matthias Weiß. Andreas Meng, Geschäftsführer der Verkehrswacht Flensburg, ergänzt: „Gerade mit Blick auf die Erstklässler appellieren wir an die Erwachsenen im Straßenverkehr: Bitte seien Sie derzeit besonders aufmerksam und fahren gerade auf den Wegen zur Schule rücksichtsvoll.“

„Gern sind wir als regionales Unternehmen bei dieser Aktion dabei. Jeder kennt das Bild, wenn die Erstklässler von ihren Familien zum ersten Schultag begleitet werden. Damit sie an den folgenden Tagen auch allein sicher zur Schule kommen, sind die Signalwesten eine tolle Unterstützung“, so Peer Holdensen, Unternehmenssprecher der Stadtwerke Flensburg,  die in diesem Jahr als neuer Partner die Aktion unterstützen.

In den Paketen finden die Schülerinnen und Schüler zusätzlich vom SBV gespendete Brotdosen, die der Bereich Jugendzahnpflege des städtischen Gesundheitshauses mit Zahnpasta und Zahnbürste sowie einem Informationsblatt zur gesunden Ernährung gefüllt hat. „Zur ganzheitlichen Gesundheit gehört auch eine gute Zahngesundheit. Hier wird der Grundstock bereits im Kindesalter gelegt. Mit gesunden Zähnen und einem Lächeln fühlt man sich einfach wohl“, so Dr. Inka Kühne, ärztliche Leitung des Kinder- und Jugendärztlichen Dienstes des Gesundheitshauses Flensburg.

Zurück