- Nachrichten -
Folge uns auf Instagram und Facebook

Gemeinsam für Jörn und andere

von

Die DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei gGmbH, Familie und Freunde von Jörn sowie viele ehrenamtliche Helfer veranstalten eine öffentliche Registrierungsaktion bei der sich jeder gesunde Mensch zwischen 18 und 55 Jahren als potentieller Lebensretter in die Datei aufnehmen lassen kann. Diese wird am Sonntag, 26.10.2014 um 10:00 Uhr im CITTI-PARK Flensburg eröffnet.

 Der Flensburger Jörn ist an Leukämie erkrankt – jetzt suchen seine Freunde nach einem geeigneten Stammzellspender. Seit mehreren Wochen kämpft er um sein Leben. „Als Jörn plötzlich nicht mehr beim Squash auftauchte und ich den Grund erfuhr, hatte ich spontan die Idee dieser Registrierungsaktion. Er hat eine ungeheure Bereitschaft zu kämpfen und mit dem richtigen Spender, vielleicht dir, wird er den Krebs besiegen.“, erklärt Achim Schulz, guter Freund und Vereinskamerad von Jörn. 

Die Organisation steht. Über 150 freiwillige Helfer werden am Sonntag für einen reibungslosen Ablauf der Registrierung und für gute Unterhaltung sorgen. „Nach dem Ausfüllen einer Einverständniserklärung werden dem Spender fünf Milliliter Blut aus der Armvene entnommen. Für den Spender ist das zunächst eine Sache von 5-10 Minuten und ein kleiner Piks. Damit ist der erste Schritt getan, um einem Menschen das Leben retten zu können.“, so die DKMS Betreuerin Annika Schirmacher. Die Besucher erwartet ein umfangreiches Rahmenprogramm mit musikalischer Untermalung, u.a. von Simon Glöde, Rasmus Hoffmeister und der band InBetween. Für tänzerische Einlagen sorgen u.a. die Rock`n´Roller der „Flying Saucers Flensburg“ und die Hip Hoper von „Trinity“. Außerdem wird es eine Autogrammstunde mit Spielern des SG Flensburg-Handewitt, deren Trainer und Schirmherr Ljubomir Vranjes und dem Maskotten SiGi sowie eine Trikotversteigerung der Fannummer 8 geben. „Wenn ein Mensch unserer Gemeinschaft Hilfe benötigt“, so der Erfolgstrainer, „darf man nicht zögern zu helfen. Mit der eigenen Typisierung kann jeder mithelfen, Patienten hier und weltweit eine Chance zu geben. Nur wenige Krankheiten geben uns die Möglichkeit, „den Betroffenen praktisch zu helfen. Bei Blutkrebs können wir alle etwas tun.“ Auch die zweite Schirmherrin Simone Lange wird vor Ort sein und ruft zur Registrierung auf „Wir alle können Jörn's Leben retten, wir müssen es nur tun! Werde Lebensretter - am 26.Oktober für Jörn in Flensburg!" Während sich Mama und Papa typisieren lassen, ist für die Kinderunterhaltung gesorgt. Ob beim Torwandschießen, bei der Erstellung individueller T-Shirts mit Beflockungsmaschine, dem Portrait-und Karikaturmalen oder attraktiven Preisen bei der Tombola – es wird ein Highlight nach dem anderen geben. Die Gastronomen des CITTI-PARKS öffnen anlässlich der Aktion und laden zur Stärkung ein. Die Gewinne daraus fließen zu 100% in den Spendentopf der Aktion und damit zur Finanzierung der Registrierungen.

Werbung:

Indessen hofft Jörn nach dem sechsten kräftezehrenden Chemoblock, dass bald ein passender Spender gefunden werden kann. „Mein Kämpferherz wird täglich größer, ich will noch ein paar bessere Jahre als die letzten von Krankheiten und Schwierigkeiten geprägten. Die letzte Chemo hat mir mächtig zugesetzt. Um mich davon zu erholen, bin ich verreist. Heute war ich auf dem Eiffelturm und bin zu Fuß gefühlt ein paar hundert Stufen von der zweiten zur ersten Ebene runtergelaufen. Unten haben wir dann beschlossen, dass wir noch einmal mit mehr Zeit wiederkommen wollen.“ so der erkrankte Flensburger.

 Weitere Informationen und Ideen zur Unterstützung finden Sie unter

www.gemeinsam-fuer-joern-und-andere.com oder auf

Facebook unter „Gemeinsam für Jörn und andere“

 

Hier die Daten für Ihre Planung: 

Sonntag, 26. Oktober 2014

10:00 - 16:00 Uhr 

CITTI-PARK Flensburg

Langberger Weg 4

24941 Flensburg

 

Auch am Aktionstag selbst kann Geld gespendet werden, bar oder mit EC-Karte. Darüber hinaus ist die DKMS zur Finanzierung jedes einzelnen Neuspenders auf Geldspenden angewiesen.

 

DKMS-Spendenkonto  

Nord-Ostsee Sparkasse

IBAN DE28 2175 0000 0164 4783 49

BIC NOLADE21NOS

Das Rahmenprogramm:

Alle 16 Minuten erkrankt in Deutschland ein Mensch an Blutkrebs, darunter viele Kinder und Jugendliche. Für viele Patienten ist, so wie für Jörn, die Übertragung gesunder Stammzellen die einzige Überlebenschance. Die DKMS-Family ist mit über

4.700.000registrierten Stammzellspendern der weltweit größte Dateienverbund. Täglich spenden durchschnittlich 17 DKMS-Spender Stammzellen. Dennoch kann für zahlreiche Patienten kein geeigneter Spender gefunden werden. Deshalb ist es wichtig, dass sich möglichst viele Menschen in die Datei aufnehmen lassen.


Zurück