- Nachrichten -
Folge uns auf Instagram und Facebook

Fünf neue Mitarbeiterinnen für die Zulassungsstelle Flensburg

von

Fachdienstleiter Jan Wiese, Sabine Möller, Heike Thomsen, Ayleen Kaukereit, Anja Lüdtke, Kathrin Lassen, Maike Pott (Leiterin der Zulassungsstelle Flensburg) v.l.n.r.

Am Mittwoch, 1. Juni, haben fünf neue Kolleginnen in der gemeinsamen Zulassungsstelle des Kreises und der Stadt Flensburg ihren ersten Arbeitstag angetreten.

Nachdem in den letzten Wochen die Mitarbeiterschaft der Zulassungsstelle nahezu halbiert war, geht es mit der Einstellung der neuen Mitarbeiterinnen wieder aufwärts.

„Ich freue mich, dass der Personalstand jetzt wieder wächst. Die Mitarbeiter mussten in den vergangenen Wochen über die Maßen anpacken. Nur so konnten wir die Situation überhaupt bewältigen. Am 1. Juli kommt eine weitere neue Kollegin, dann sind alle Stellen wieder besetzt.“, so Jan Wiese, Fachdienstleiter der Straßenverkehrsbehörde des Kreises.

Die neuen Mitarbeiterinnen müssen jetzt eingearbeitet, die Posteingänge der vergangenen Wochen abgearbeitet werden.

„Wir schließen daher die Zulassungsstellen in Schleswig und Flensburg am Dienstagnachmittag für zwei Monate. Ab August sind die Zulassungsstellen dann auch wieder Dienstagsnachmittags für die Kunden geöffnet.“, erläutert Dr. Martin Koch, Leiter des Fachbereiches Ordnung und Recht.

„Wir bitten die Bürger, dies bei der Terminplanung zu berücksichtigen.“, so Dr. Martin Koch.

 


Zurück