- Nachrichten -

Folge uns auf Instagram und Facebook
->>> Für Förde.news zahl ich freiwillig!!! <<<-

Flensburg hat für die NDR-Stadtwette trainiert

von

Am Samstag, den 02. August findet um 19.30 Uhr die NDR-Stadtwette statt, wir berichteten.

Damit die Flensburger eine Chance haben zu gewinnen und einer der beiden Moderatoren Jan Bastick und Vèrena Püschel vom NDR baden gehen müssen, konnte man am Donnerstag ab 18 Uhr, 15 Minuten Bälle in die Tore werfen.

Ob Jung oder Alt, jeder hatte sichtlich Spaß daran. Nach dem Ende der 15-minütigen Trainingseinheit, stellte Thomas Kuchel, Stv. Leiter des Büros für Grundsatzangelegenheiten der Stadt Flensburg, schnell fest, dass Flensburg zwar verloren hätte, aber er ist guter Dinge dass es im Ernstfall am Samstag klappen könnte, so dass der Oberbürgermeister Simon Faber nicht schwimmen gehen muss. Obwohl man aus dem Publikum deutliche Stimmen hören konnte, die nicht abgeneigt wären, wenn Simon Faber schwimmen geht. Ob es ernst oder aus Spaß gesagt wurde, muss jeder für sich selbst entscheiden.

    

 

Ein großer Dank geht auch an den Freiwilligen Feuerwehren, die mit den Jungen und Alten Mitgliedern tatkräftig geholfen haben und dieses auch wieder am Samstag machen.

 

Was genau gemacht werden muss, können Sie hier noch einmal im Video sehen.

Die Stadtwette

Ausserdem soll erstmals der Versuch gestartet werden vom Verein Nordlab & Freifunk Flensburg die komplette Hafenspitze mit kostenlosen W-Lan zu versorgen.

Unterstütze auch du Förde.news – damit die Nachrichten weiterhin kostenlos bleiben können.

Förde.news bietet seit 2018 seriösen Lokaljournalismus kostenfrei an, finanziert durch Werbung. Wir verzichten auf ein Abomodell, um allen, auch finanziell schwächeren Personen, Zugang zu ermöglichen. Die Finanzierung allein durch Werbung reicht jedoch nicht aus, um die Kosten zu decken. Deshalb bittet Förde.news seine Leser und Leserinnen um Unterstützung durch das freiwillige Solidaritätszahlungsmodell „Förde.news - Zahl ich“, um qualitativ hochwertigen Journalismus weiterhin bieten zu können. Mehr Informationen dazu auf ->>> Für Förde.news zahl ich freiwillig!!! <<<-

Die Stadtwette

Ausserdem soll erstmals der Versuch gestartet werden vom Verein Nordlab & Freifunk Flensburg die komplette Hafenspitze mit kostenlosen W-Lan zu versorgen.

-->

Zurück