- Nachrichten -
Folge uns auf Instagram und Facebook

Ein viertel Jahrhundert Förde Park- das wird „Groooß“ gefeiert.

von

Flensburg - Förde Park Flensburg feiert 25-Jähriges bestehen - Fotos: Thomsen

Man soll die Feste feiern, wie sie fallen. Viele Flensburger werden es wissen, im Förde Park stand der runde Geburtstag eigentlich schon im vergangenen Jahr an. Aber wegen der vielen Risiken durch die Corona-Pandemie musste er leider zunächst ausfallen, jetzt wird er dafür umso fröhlicher nachgeholt.

„Wir feiern über 25 Jahre Förde Park“ heißt es daher also vom 19. bis 21. Mai.

„Der Förde Park hat sich über die Jahre immer wieder neu aufgestellt und ist nie stehen geblieben, die letzten 25 Jahre waren manchmal wirklich eine Herausforderung. So zuletzt die Neuansiedlung des Kaufland SB-Warenhauses. Es sind immer wieder neu moderne Konzepte hinzugekommen, aber trotzdem gibt es noch Mieter der ersten Stunde. Insgesamt sogar 14 Mieterpartner haben uns ein viertel Jahrhundert die Treue geschworen. Der ausgewogene Mix aus Tradition und Wandel ist daher das Erfolgsrezept des Einkaufscenters.“, sagt Centermanager Paul Michael. „Wir laden alle unsere Besucher, natürlich auch unsere vielen dänischen Gäste, herzlich zur Geburtstag-Feier ein.“

Live-Musik am rollenden Piano

Neben zahlreichen Aktionen der rund 50 Geschäfte steht viel Unterhaltung mit Live-Musik, unter anderem am rollenden Piano, auf dem Programm. Am Freitag und Samstag erwartet Sie der Shanty Chor aus Schleswig und als besonderes Highlight Lavinia (Freitag um 15 & 17Uhr und am Samstag um 12 & 14 Uhr), die vor kurzem bei „The Voice Kids“ die Zuschauer begeistert hat.

Für unsere Geburtstagsgäste soll sich an den drei Tagen im Mai das Glücksrad drehen. Hier winken Gewinne im Gesamtwert von 10.000 €. Ballonkünstler Mister Jack zaubert luftige Figuren und die Kleinen Besucher gibt es eine Hüpfburg, Schminkaktionen, Glitzer Tattoo und vieles mehr. Die Großen können sich derweil im Förde Park umschauen, ihren Wocheneinkauf erledigen, neue Modetrends entdecken, sich auf den neuesten Stand in Sachen Hausgeräte oder Unterhaltungselektronik bringen oder einfach in der Center Gastronomie verschnaufen.

Viele Umbauten, neue Mieter und ein großer Kaufland

Keine Verschnaufpause hatte sich der Förde Park in den letzten Jahren gegönnt. Ein wesentlicher Meilenstein im Wandel des Förde Parks war insbesondere die Übernahme von Kaufland als Nachfolger von Real im Oktober vergangenen Jahres. In den vergangenen sechs Monaten wurde die über 8.000 m² große Verkaufsfläche dabei vollständig umgestaltet, modernisiert und bietet mit über 35.000 Artikel alles für den täglichen Bedarf. Kaufland legt besonders großen Wert auf Frischeprodukte. Viele Artikel stehen speziell dem großen dänischen Publikum bereit, dazu gehören selbstverständlich auch pfandfreie Getränke im ebenfalls modernisierten angeschlossenen Getränkemarkt.

Die transparente Architektur des Förde Parks mit großzügiger Ladenstraße ist auch nach über 25 Jahren der ideale Rahmen für einen entspannten Einkaufsbummel. Viele neue Mieter beleben hier heute das Center mit frischem Design und neuen Ideen. So verpasste sich die Löwen-Apotheke 2021 einen neuen Look, als der neue Inhaber Niklas Losse das Kommando übernahm. Für den guten Durchblick sorgt seit 2020 im attraktiven Ambienten der Optik-Spezialist eyes and more. Telekom vergrößerte und modernisierte seine Mietfläche, Tabak und Lotto Teckenburg bekam einen neuen Innenausbau, Friseur Klinck legte die Flächen mit einem neuen Ladenbau zusammen. Auch an Mode und Accessoires für die ganze Familie sollte es im Förde Park nicht mangeln. Vor knapp zwei Jahren konnte Ernsting´s Family dazugewonnen werden. Kalte Köstlichkeiten offeriert das Eiscafé Tivoli seit dem vergangenen Jahr im ansprechenden neuen Outfit und das nicht nur bei Flensburger Gesangstalenten beliebte Döner Werk zeigt sich nicht nur chic gestylt, sondern erweitert zudem mit einer Sitzfläche für noch mehr Aufenthaltsqualität. Neue Mieter sind seit 2021 der Schuh- und Schlüsseldienst Service Punkt und das italienische Restaurant Ciao Bella. Und dabei soll es nicht bleiben. In den kommenden Monaten werden weitere Neueröffnungen wie Beauty Store, Feinkost-Oase und die Saftbar Sommer’s Früchtetraum erwartet. „Unsere Besucher wissen diesen ausgewogenen Branchenmix im Förde Park zu schätzen“, sagt Centermanager Michael. „Auch im 26. Jahr unseres Bestehens wollen wir zeigen, dass sich ein Besuch bei uns lohnt und es immer etwas Neues zu entdecken gibt.“


Zurück