Anzeige
Fricke Top Slider
- Nachrichten -
Folge uns auf Instagram und Facebook
->>> Für Förde.news zahl ich freiwillig!!! <<<-

Der wohl bekannteste deutsche Hartz-IV-Empfänger Arno Dübel ist gestorben

von

Arno Dübel, Deutschlands bekanntester Arbeitsloser, ist nach einer schweren Krankheit im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf verstorben. Er wurde durch seine langjährige Arbeitslosigkeit und TV-Auftritte bekannt. Dübel plante tatsächlich, wieder zu arbeiten. Er führte eine Kontroverse über Leben und Leben von Sozialhilfe und Arbeitslosengeld II. Nach verschiedenen Zwischenfällen verschwand er ab 2011 aus der Öffentlichkeit. Arno Dübel wurde seit 2012 in einem Altenheim in Hamburg-Rahlstedt vermutet. Die Todesursache ist nicht bekannt.

Unterstütze auch du Förde.news – damit die Nachrichten weiterhin kostenlos bleiben können.

Förde.news bietet seit 2018 Jahren seriösen Lokaljournalismus kostenfrei an, finanziert durch Werbung. Wir verzichten auf ein Abomodell, um allen, auch finanziell schwächeren Personen, Zugang zu ermöglichen. Die Finanzierung allein durch Werbung reicht jedoch nicht aus, um die Kosten zu decken. Deshalb bittet Förde.news seine Leser und Leserinnen um Unterstützung durch das freiwillige Solidaritätszahlungsmodell „Förde.news - Zahl ich“, um qualitativ hochwertigen Journalismus weiterhin bieten zu können. Mehr Informationen dazu auf ->>> Für Förde.news zahl ich freiwillig!!! <<<-

Zurück