- Nachrichten -
Folge uns auf Instagram und Facebook

Banküberfall in der Angelburger Straße

von

 

   Flensburg (ots) - Donnerstagmorgen, 24.07.14, gegen 09:42 Uhr, betrat eine unbekannte Frau teilmaskiert eine Bankfiliale in der Angelburger Straße, hielt sich eine Schusswaffe an den Kopf und forderte die Herausgabe von Bargeld.

 

   Als die Herausgabe abgelehnt wurde, flüchtete die Frau. Im Rahmen einer umfangreichen Nahbereichsfahndung konnte die Tatverdächtige bislang nicht angetroffen werden.

 

   Das K7 der Bezirkskriminalinspektion hat die Ermittlungen übernommen.

Tatverdächtige geständig! Lesen Sie hier weiter:


Zurück