- Lifestyle -

6 Monate verschwunden: Daniel Küblböck soll für tot erklärt werden

von

Vor einem halben Jahr verschwand Daniel Küblböck. Am 09. September 2018 ist der Sänger offenbar von Bord des Kreuzfahrtschiffs AIDAluna gesprungen. Eine damals sofort umfangreiche Suchaktion blieb erfolglos, Der frühere "DSDS"-Star wurde nie gefunden. Seine Familie will jetzt abschließen und ihn für tot erklären lassen.

-Anzeige-

www.förde.news


---------------------------------------------------
Folgen Sie uns auch auf Instagram: @foerd_news

-Anzeige-

www.förde.news


Zurück