- Blaulichteinsätze in Kiel -
Folge uns auf Instagram und Facebook

Radfahrer bei Verkehrsunfall in Kiel tödlich verletzt

von

Die 59-jährige Fahrerin des Pkw kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. - Symbolfoto: Thomsen

Am Montagmorgen gegen 9:30 Uhr kam es im Hasseldieksdammer Weg zu einem schweren Unfall mit einem PKW und einem Radfahrer. Bei dem Zusammenstoß kam der Radfahrer ums Leben.

Nach jetzigem Ermittlungsstand befuhr der 24-jährige Radfahrer gegen 09:30 Uhr zunächst den kombinierten Rad- und Gehweg der Chemnitzstraße, vom Kronshagener Weg kommend in Fahrtrichtung Zastrowstraße, teilt die Polizei in Kiel mit.

Bei dem Versuch, den Hasseldieksdammer Weg unter der Nutzung des Fußgängerweg zu überqueren, sei er in die Beifahrertür eines Kleinwagens gefahren, der den Hasseldieksdammer Weg in Fahrtrichtung Westring befuhr. Dabei ist der 24-Jährige von dem Fahrzeug überrollt worden.

Bis zum Eintreffen der Rettungskräfte versorgten Ersthelfer den schwer verletzten Mann. Jedoch verstarb der junge Mann noch an der Unfallstelle. Die 59-jährige Fahrerin des Pkw kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus.

Auf Anforderung der Staatsanwaltschaft Kiel übernahm ein Sachverständiger die Unfallaufnahme. Die weiteren Ermittlungen werden vom Verkehrsunfalldienst des Polizeibezirksreviers Kiel geführt.


Zurück