- Blaulichteinsätze in Kiel -

Fliegerbombe ist entschärft

von

Kiel - Nach rund drei Stunden konnten die Anwohner zurück in ihre Wohnungen - Fotos:Justin Nowaczyk

Die amerikanische Fliegerbombe am Kieler Holsteinstadion ist entschärft worden. Wie erwartet, kam es bei einem der Zünder zu Komplikationen, so dass die sogenannte Wasserschneidtechnik eingesetzt werden musste. Die Straßensperrungen wurden nach rund drei Stunden aufgehoben. Anwohner konnten zurück in ihre Wohnungen.

Die Entschärfung begann gegen 12:30 Uhr nachdem sichergestellt war, dass sich niemand mehr im Sperrbereich aufhielt. Gegen 15:05 Uhr waren die Arbeiten beendet.

Die am Sonntag entschärfte Bombe ist bereits die dritte innerhalb 13 Tagen.


---------------------------------------------------
-Anzeige-

www.foerde.news


Zurück