Anzeige
Fricke Top Slider
- Blaulichteinsätze in Kiel -
Folge uns auf Instagram und Facebook
->>> Für Förde.news zahl ich freiwillig!!! <<<-

Bürogebäude in Flammen

von

Molfsee - Ein Bürohaus wurde Opfer eines Feuers - Fotos:Schmidtke

Ein Großbrand fordert seit dem späten Vormittag die Einsatzkräfte in Molfsee im Kreis Rendsburg-Eckernförde.

Gegen 11.40 Uhr war die Feuerwehr wegen einer Rauchentwicklung aus dem Dach eines Bürohauses einer Firma für Umweltplanung in der Straße Stuthagen alarmiert worden.

Aufgrund der Nähe des Einsatzortes zum Gerätehaus der örtlichen Freiwilligen Feuerwehr waren die ersten Kräfte schnell vor Ort.

In der Zwischenzeit hatte sich der Brand aber bereits massiv ausgeweitet, sodass der Einsatzleiter die Alarmstufe erhöhen und weitere Feuerwehren alarmieren ließ.

Das Dach des Gebäudes stand bereits wenig später in Vollbrand.

Angaben zu Verletzten liegen bisher nicht vor. Brandursache und Schadenshöhe sind bisher unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die Löscharbeiten der Feuerwehr werden vermutlich bis in die Abendstunden andauern.

Unterstütze auch du Förde.news – damit die Nachrichten weiterhin kostenlos bleiben können.

Förde.news bietet seit 2018 Jahren seriösen Lokaljournalismus kostenfrei an, finanziert durch Werbung. Wir verzichten auf ein Abomodell, um allen, auch finanziell schwächeren Personen, Zugang zu ermöglichen. Die Finanzierung allein durch Werbung reicht jedoch nicht aus, um die Kosten zu decken. Deshalb bittet Förde.news seine Leser und Leserinnen um Unterstützung durch das freiwillige Solidaritätszahlungsmodell „Förde.news - Zahl ich“, um qualitativ hochwertigen Journalismus weiterhin bieten zu können. Mehr Informationen dazu auf ->>> Für Förde.news zahl ich freiwillig!!! <<<-

Zurück