Anzeige
- Blaulicht -
Folge uns auf Instagram und Facebook
->>> Für Förde.news zahl ich freiwillig!!! <<<-

Zwei Schwerverletzte nach Verkehrsunfall in Wasbek

von

Wasbek - Der 18-jährige Fahrer war nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis - Symbolfoto:Thomsen

Am Dienstagvormittag gegen 12.35 Uhr kam es zu einem schweren Verkehrsunfall in Wasbek, bei dem zwei 18 und 22-jährige Männer in einem VW Golf schwer verletzt wurden, beide kamen mit Kopfverletzungen ins FEK Neumünster.

Die beiden Männer waren mit ihrem VW Golf auf dem Krusenhofer Weg Richtung stadtauswärts unterwegs, als sie aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit in einer Rechtskurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren und nach links von der Fahrbahn abkamen. Dort kollidierte der 18-jährige Fahrer mit einem Baum.

Ermittlungen ergaben, dass der 18-jährige Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Ob der Fahrer unter dem Einfluss von berauschenden Mitteln stand, muss eine entnommene Blutprobe klären.

Bei dem Fahrzeug entstand Totalschaden.

Neben der Polizei war ebenfalls die Freiwillige Feuerwehr Wasbek am Unfallort.

Unterstütze auch du Förde.news – damit die Nachrichten weiterhin kostenlos bleiben können.

Förde.news bietet seit 2018 seriösen Lokaljournalismus kostenfrei an, finanziert durch Werbung. Wir verzichten auf ein Abomodell, um allen, auch finanziell schwächeren Personen, Zugang zu ermöglichen. Die Finanzierung allein durch Werbung reicht jedoch nicht aus, um die Kosten zu decken. Deshalb bittet Förde.news seine Leser und Leserinnen um Unterstützung durch das freiwillige Solidaritätszahlungsmodell „Förde.news - Zahl ich“, um qualitativ hochwertigen Journalismus weiterhin bieten zu können. Mehr Informationen dazu auf ->>> Für Förde.news zahl ich freiwillig!!! <<<-

Zurück