Werbeanzeige
Werbeanzeige
- Blaulicht -

Zimmerbrand in Flensburg - Einsatz für die Feuerwehr

von (Kommentare: 0)

Ein selbst gebautes Sofa fing Feuer - Fotos: Nolte

Zu einem Zimmerbrand musste die Berufsfeuerwehr Flensburg am Dienstagnachmittag gegen 15.45 Uhr in den Alten Kupfermühlenweg ausrücken. Aus bislang ungeklärter Ursache fing es unter einem aus Europalletten selbst gebauten Sofa an zu brennen. Als der Bewohner Feuer und Rauch entdeckte alarmierte er umgehend dir Feuerwehr.

-Anzeige-

www.förde.news


Der Löschzug der Flensburger Berufsfeuerwehr traf Minuten nach dem Notruf am Einsatzort ein. Unter schwerem Atemschutz begannen die Feuerwehrmänner mit der Brandbekämpfung im ersten Stock des Gebäudes.

Der Bewohner hatte sich bereits selbst in Sicherheit gebracht, auch eine im Haus lebende Katze blieb unverletzt.

Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle und konnte ein Ausbreiten der Flammen verhindern. Dennoch mussten die Einsatzkräfte teile des Holzfußbodens öffnen, da das Feuer bereits teilweise in dir Zwischendecke gezogen war.

Die Brandursache ist noch unklar, die Kriminalpolizei hat Ermittlungen aufgenommen.

---------------------------------------------------


-Anzeige-

www.förde.news


Zurück