www.foerde.news

Werbeanzeige
- Blaulicht -

Yacht kippt um: Keine Verletzten

von

An der Yacht ist größerer Schaden entstanden - Foto:foerde.news

Flensburg/ iwe - Großes Glück im Unglück für die Mitarbeiter eines Yachtservices am Ostufer: Aus noch ungeklärten Gründen kippte am Donnerstagnachmittag plötzlich eine große Segelyacht um, die bereits für das Winterlager aufgebockt war. Dabei soll es sich um eine hochwertige Beneteau-Yacht handeln. Verletzt wurde bei dem Zwischenfall auf dem Betriebsgelände niemand.

-Anzeige-

www.förde.news

Mit einem Kran wurde die Yacht anschließend wieder aufgerichtet. Wie hoch der entstandene Schaden ist, ist noch unklar.


---------------------------------------------------
-Anzeige-

www.foerde.news


www.förde.news

Mit einem Kran wurde die Yacht anschließend wieder aufgerichtet. Wie hoch der entstandene Schaden ist, ist noch unklar.

Zurück