Anzeige
- Blaulicht -
Folge uns auf Instagram und Facebook

Vorfahrt missachtet: Tödlicher Unfall bei Husby

von

Husby - Im Kreuzungsbereich kam es dann zum Aufprall beider Fahrzeuge, infolgedessen alle fünf Insassen der Fahrzeuge verletzt wurden. -

Aus noch ungeklärter Ursache kam es am Montagnachmittag auf der Kappelner Straße in Husby zu einem folgenschweren Unfall. Dabei wurden vier Personen zum Teil schwer verletzt. Die 81-Jährige Beifahrerin eines Autos starb noch an der Unfallstelle.

Nach ersten Ermittlungen der Polizei war eine Autofahrerin mit ihrem Ford Fiesta gegen 16:35 Uhr aus der Straße „Goosewatt“ kommend in Richtung Kappelner Straße unterwegs. Ein Fahrer eines VW Passat war auf der vorfahrtberechtigten Kappelner Straße unterwegs. Im Kreuzungsbereich kam es dann zum Aufprall beider Fahrzeuge, infolgedessen alle fünf Insassen der Fahrzeuge verletzt wurden. Trotz sofort eingeleiteter Wiederbelebungsmaßnahmen von Ersthelfern und Rettungskräften verstarb die Beifahrerin des Ford noch vor Ort.
Die vier weiteren Personen, davon drei aus dem Ford, wurden teils schwer verletzt und in Krankenhäuser gebracht.
Die Rettungsleitstelle schickte neben fünf Rettungswagen auch den Notarzt, sowie den Rettungshubschrauber Christoph 42 an den Unfallort.
Zur Rekonstruktion des Unfallhergangs wurde ein Sachverständiger beauftragt.

Wichtiger Hinweis: Wir berichten über tödliche Unfälle erst dann, wenn die Angehörigen durch die Polizei benachrichtigt worden sind.
Daher erfolgt die Berichterstattung eventuell verzögert.


Zurück