Anzeige
- Blaulicht -
Folge uns auf Instagram und Facebook

Umgestürzter Baum blockiert Kreisstraße 90 bei Hürup

von

Mit einer Motorsäge zerteilten mehrere Einsatzkräfte den Stamm und räumten die Teile von der Fahrbahn. - Fotos: Thomsen
Auch im Flensburger Umland hält Sturmtief Egbert am Sonntagnachmittag die Einsatzkräfte auf Trab: Auf der Kreisstraße 90 bei Hürup knickten die Sturmböen einen Baum ab, der auf die Fahrbahn stürzte.
Kurz vor 16 Uhr meldeten Autofahrer den umgestürzten Baum, der die Fahrbahn in Richtung Hürup komplett versperrte.
Daher rückte die Freiwillige Feuerwehr Hürup-Weseby auf die Kreisstraße aus.
Mit einer Motorsäge zerteilten mehrere Einsatzkräfte den Stamm und räumten die Teile von der Fahrbahn. Zudem wurde die Straße von abgebrochenen Ästen gereinigt, bevor die Straße nach rund einer halben Stunde wieder für den Verkehr freigegeben werden konnte.
In Angeln soll es am Nachmittag bereits zu mehreren Einsätzen wegen umgestürzter Bäume gekommen sein.
 

Zurück