Werbeanzeige
Werbeanzeige
- Blaulicht -

Sturmtief „Cornelius“: Baugerüst stürzt auf Autos

von (Kommentare: 0)

Das Gerüst hielt einer Windböe nicht stand und stürzte auf geparkte Autos - Fotos: H. Schmidtke

Schleswig/ iwe – Am Mittag erreichten die ersten Ausläufer des Sturmtiefs „Cornelius“, dass sich am Nachmittag und Abend noch verstärken soll, den Norden des Landes. Neben zahlreicher umgestürzter Bäume kam es in einem Neubaugebiet in Schleswig auch zu einem spektakulären Zwischenfall: Ein Baugerüst wurde vom Sturm umgeweht und kippte auf am Straßenrand geparkte Autos.

-Anzeige-


Schon einer der ersten stärkeren Böen hielt das Baugerüst an dem Neubau nicht mehr stand: Es kippte auf mehreren Metern Länge von der Fassade ab und stürzte auf mindestens vier geparkte Autos, die allesamt schwer beschädigt wurden.
Wie hoch der entstandene Schaden ist und warum das Gerüst umkippte ist noch unklar. Die betroffene Straße wurde abgesperrt. Die Aufräum- und Bergungsarbeiten werden vermutlich noch bis zum Abend andauern.


---------------------------------------------------
Kennen Sie schon die Förde.news Handy-App???
-Anzeige-

www.förde.news


Zurück