Werbeanzeige
Werbeanzeige
- Blaulicht -

Schwerer Unfall auf einer Werft in Kappeln

von (Kommentare: 0)

Kappeln - Bei einem Betriebsunfall auf einer Werft in Kappeln sind am Freitagmorgen (04.10.19) zwei Männer lebensgefährlich verletzt worden. Der Unfall ereignete sich gegen 08:00 Uhr auf dem Betriebsgelände. Nach ersten Erkenntnissen kippte bei Ladearbeiten ein ca. 3,5 Tonnen schweres Kielgewicht auf die 69 und 38 Jahre alten Männer.

-Anzeige-

www.förde.news

Beide Personen wurden zwischen dem Gewicht und einem Anhänger eingeklemmt. Sie wurden von weiteren anwesenden Personen unter Zuhilfenahme eines Kranes befreit. Der 69-Jährige wurde mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus nach Kiel geflogen, der 38-Jährige in ein Krankenhaus nach Flensburg gefahren.

Die Ermittlungen zur Klärung des genauen Unfallherganges dauern an.


---------------------------------------------------


-Anzeige-

www.förde.news


Zurück