Werbeanzeige
Werbeanzeige
- Blaulicht -

Reifenstapel fängt Feuer - Großeinsatz für die Feuerwehr

von (Kommentare: 0)

Reifenstapel fängt in Wanderup Feuer - Fotos: Nolte

Gegen 13 Uhr wurde am frühen Donnerstagnachmittag Sirenenalarm für die freiwillige Feuerwehr Wanderup ausgelöst. In der Straße „Am Bahnhof“ ist aus bislang ungeklärter Ursache auf einem landwirtschaftlichen Betrieb ein Reifenstapel in Brand geraten. Als die ersten Einsatzkräfte der Feuerwehr den Brandort erreichten, ließen sie die Alarmstufe umgehend erhöhen. Eine große Menge Reifen stand bereits in Vollbrand, eine dicke, schwarze Rauchsäule war kilometerweit zu sehen, selbst im Flensburger Stadtgebiet.

-Anzeige-

www.förde.news

Die Feuerwehren aus Tarp und Jerrishoe rückten zur Unterstützung an. Die Anfahrt konnte dabei auf Sicht erfolgen, die gewaltige Rauchsäule wies den Einsatzkräften den Weg. Aufgrund der enormen Rauchentwicklung konnten die Löscharbeiten teilweise nur unter schwerem Atemschutz vorgenommen werden. Mehrere Trupps gingen mit Wasser und Schaummittel gegen die Flammen vor. Nach rund einer Stunde war der Brand unter Kontrolle. Um an die Glutnester heranzukommen, wurde der Reifenstapel mit Hilfe eines Traktors auseinandergezogen.

-Anzeige-

www.förde.news

Ein Übergreifen der Flammen auf ein nahegelegenes Stallgebäude konnte verhindert werden. Glücklicherweise kamen weder Menschen noch Tiere bei dem Feuer zu Schaden. Die Brandursache ist derzeit noch unklar.


---------------------------------------------------


-Anzeige-

www.förde.news


Zurück