Werbeanzeige
Werbeanzeige
- Blaulicht -

Rakete in Wohnung angezündet: Zwei Verletzte

von (Kommentare: 0)

Flensburg/ iwe - Bis kurz vor Mitternacht verlief der Jahresdekatenwechsel für die Feuerwehren in Flensburg ruhig. Lediglich zwei Mülleimerbrände mussten gelöscht werden.

Gegen 23.30 Uhr wurden Berufs- und die Freiwillige Feuerwehr Klues sowie Rettungsdienst und Notarzt zu einer Rauchentwicklung in die Straße Marrensdamm gerufen.

Vor Ort stellte sich heraus, dass die Bewohner einer Wohnung im zweiten Obergeschoss in der Wohnung eine Rakete angezündet hatten.

-Anzeige-

www.förde.news

Beide erlitten eine Rauchvergiftung. Einer von ihnen wurde ins Krankenhaus eingeliefert.

Den in der Wohnung entstandenen Kleinbrand löschte die Feuerwehr mit einer Kübelspritze ab. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.


---------------------------------------------------


-Anzeige-

www.förde.news


Zurück