Werbeanzeige
Werbeanzeige
- Blaulicht -

Polizei Flensburg: Eingeschränkte telefonische Erreichbarkeit am Dienstag

von (Kommentare: 0)

Flensburg - Am Dienstag, 28. Mai, findet bei der Polizei in Flensburg die Umstellung auf FlexPort-Telefonie statt. Aufgrund der dazu notwendigen Arbeiten werden in der Zeit von 10:00 - ca. 10:30 Uhr einige Dienststellen im Stadtgebiet nicht erreichbar sein. Im Anschluss daran kann es bis ca. 16:00 Uhr zu weiteren Einschränkungen kommen. Das betrifft alle Telefonnummern des Netzverbundes 0461 - 484-0.

Dazu gehören die Vermittlung, das 1. und das 2. Polizeirevier, die Bezirkskriminalinspektion, die Polizeistationen Nord und Mürwik-Fruerlund, die Wasserschutzpolizei sowie die Polizeidirektion.

   Der Notruf 110 ist davon nicht betroffen.


---------------------------------------------------


-Anzeige-

www.förde.news


Zurück