www.foerde.news

Werbeanzeige
- Blaulicht -

Motorroller fährt auf Pkw auf und flüchtet

von

Flensburg - Zweimal fuhr die Rollerfahrerin gegen den Audi und flüchtete dann - Symbolfoto: Thomsen

Am Dienstagmittag kam es gegen 12:40 zu einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Hafendamm/Wilhelmstraße in Flensburg. Die Fahrerin eines schwarzen Audi A3 kam aus der Innenstadt und wollte vom Hafendamm in die Wilhelmstraße abbiegen. Sie musste verkehrsbedingt anhalten. Daraufhin fuhr ein Motorroller in das Fahrzeugheck. Beim Vorbeifahren am Audi fuhr der Roller ein weiteres Mal gegen das Auto.

Anschließend fuhr die Fahrerin des Motorrollers stadtauswärts. Sie wird als ca. 60 Jahre alt mit langen, blonden Haaren beschrieben. Sie trug eine Brille und einen schwarzen Helm.

Die Fahrerin und Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich beim Verkehrsermittlungsdienst des 1. Polizeireviers (Tel.: 0461 - 484 0) zu melden.


---------------------------------------------------
-Anzeige-

www.foerde.news


Zurück