Werbeanzeige
Werbeanzeige
- Blaulicht -

Mercedes prallt gegen Baum - Autofahrer schwer verletzt

von (Kommentare: 0)

Der Mercedesfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt . Foto: Nolte

Oeversee - Bei einem Verkehrsunfall wurde am Dienstagnachmittag gegen 16.30 Uhr auf der Tarper Straße in Oeversee ein Autofahrer schwer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei kam der Mann mit seinem Mercedes aus bislang ungeklärter Ursache von der Straße ab und prallt frontal gegen einen Baum. Ersthelfer, die auf die Unfallstelle zukamen, leisteten sofort erste Hilfe, sicherten die Unfallstelle und setzten den Notruf ab. Da der Unfallfahrer ohne technische Hilfe sein Fahrzeug verlassen konnte, wurden zunächst nur ein Rettungswagen und die Polizei alarmiert.

-Anzeige-

www.förde.news

Die Besatzung des Rettungswagen ließ wenig später den Notarzt aus Schleswig nachalarmieren, da doch von schwereren Verletzungen ausgegangen werden musste. Der Mann kam nach einer Erstversorgung vor Ort in die Notaufnahme der Diako nach Flensburg.

 

Aufgrund einer Rauchentwicklung aus dem Motorraum des Unfallfahrzeuges wurden wenig später auch die Feuerwehren aus Oeversee und Barderup an die Unfallstelle alarmiert. Zu einem Fahrzeugbrand kam es jedoch nicht. Das nicht mehr fahrbereite Fahrzeug wurde durch ein Abschleppunternehmen geborgen. Die Tarper Straße war zwischen Barderup und dem Overseering während der Rettungs- und Bergungsarbeiten voll gesperrt.


---------------------------------------------------


-Anzeige-

www.förde.news


Zurück