Werbeanzeige
Werbeanzeige
- Blaulicht -

Lastwagenfahrer flüchtet nach Unfall: Frau schwer verletzt

von (Kommentare: 0)

Großsolt/ iwe - Mit Hochdruck fahndet die Polizei nach einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße zwischen Tarp und Großsolt nach einem Lastwagen. Dessen Fahrer hatte nach dem Zusammenstoß mit einem Auto einfach seine Fahrt fortgesetzt.

-Anzeige-

Der Unfall ereignete sich kurz vor 18 Uhr auf der L193 in Höhe Großsoltholz. Nach den ersten Ermittlungen der Polizei war die Fahrerin eines VW mit ihrem Wagen in Richtung Sörup unterwegs, als ihr auf gerader Strecke ein Lastwagen entgegenkam. Aus noch ungeklärter Ursache muss eines der Fahrzeuge dann auf die Gegenspur gekommen sein, sodass diese seitlich kollidierten. Dabei wurden Fahrerseite und Dach des VW Polo völlig zerstört. Die schwerverletzte Fahrerin wurde von Ersthelfern aus dem Wagen befreit. Nach einer Erstversorgung an der Unfallstelle wurde sie in die Notaufnahme eingeliefert. Ob Lebensgefahr besteht konnte die Polizei noch nicht ermitteln.
Der Lastwagenfahrer entfernte sich nach dem Zusammenstoß von der Unfallstelle, ohne sich um den Unfall und seine Folgen zu kümmern.

-Anzeige-

Trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung konnte der LKW noch nicht gefunden werden. Die Polizei bittet daher Zeugen, die Angaben zu dem Lastwagen machen können, sich über 110 an die Ermittler zu wenden.


---------------------------------------------------
Kennen Sie schon die Förde.news Handy-App???
-Anzeige-

www.förde.news


Zurück