Werbeanzeige
Werbeanzeige
- Blaulicht -

Körperverletzung am ZOB - Polizei ermittelt

von (Kommentare: 0)

- Archivbild - Förde.news

Montagabend (14.10.19) kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen am Flensburger ZOB. Gegen 19:00 Uhr sollen ca. 20 Beteiligte in Streit geraten sein. In dessen Verlauf sollen zwei Glasflaschen von der einen Gruppe in die andere geworfen worden sein. Eine 18-Jährige und ein 31-Jähriger wurden dadurch leicht verletzt. Während des Einsatzes wurden drei Personen im Alter von 20 - 22 Jahren als Tatverdächtige ermittelt.

-Anzeige-

www.förde.news

Die Polizei war mit sechs Streifenwagen eingesetzt.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit dem Kommissariat 2 unter der Telefonnummer 0461 - 484 0 in Verbindung zu setzen.


---------------------------------------------------


-Anzeige-

www.förde.news


Zurück