Anzeige
- Blaulicht -
Folge uns auf Instagram und Facebook
->>> Für Förde.news zahl ich freiwillig!!! <<<-

Großfeuer in Leck - Dachstuhl von Mehrfamilienhaus brennt

von

Großeinsatz für die Feuerwehren in Leck - Foto: Feuerwehr Leck

Leck/ iwe - Großeinsatz für die Feuerwehren in Leck und Umgebung am Freitagabend: Gegen 20 Uhr wurde der Rettungsleitstelle eine Rauchentwicklung aus dem Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses in der Claudiusstraße gemeldet. Als die Feuerwehr wenig später eintraf, waren Teile des Dachstuhls bereits eingestürzt.

-Anzeige-

www.förde.news

Nach ersten Erkenntnissen der Einsatzkräfte konnten sich alle Bewohner des Hauses unverletzt ins Freie retten.

Aktuell sind insgesamt vier Freiwillige Feuerwehren aus Leck, Klixbüll, Osterschnatebüll-Klintum und die Drehleiter aus Niebüll im Einsatz.

Die Löscharbeiten werden vermutlich noch mehrere Stunden andauern.

Erkenntnisse zur Brandursache gibt es noch nicht.

Unterstütze auch du Förde.news – damit die Nachrichten weiterhin kostenlos bleiben können.

Förde.news bietet seit 2018 seriösen Lokaljournalismus kostenfrei an, finanziert durch Werbung. Wir verzichten auf ein Abomodell, um allen, auch finanziell schwächeren Personen, Zugang zu ermöglichen. Die Finanzierung allein durch Werbung reicht jedoch nicht aus, um die Kosten zu decken. Deshalb bittet Förde.news seine Leser und Leserinnen um Unterstützung durch das freiwillige Solidaritätszahlungsmodell „Förde.news - Zahl ich“, um qualitativ hochwertigen Journalismus weiterhin bieten zu können. Mehr Informationen dazu auf ->>> Für Förde.news zahl ich freiwillig!!! <<<-

www.förde.news

Nach ersten Erkenntnissen der Einsatzkräfte konnten sich alle Bewohner des Hauses unverletzt ins Freie retten.

Aktuell sind insgesamt vier Freiwillige Feuerwehren aus Leck, Klixbüll, Osterschnatebüll-Klintum und die Drehleiter aus Niebüll im Einsatz.

Die Löscharbeiten werden vermutlich noch mehrere Stunden andauern.

Erkenntnisse zur Brandursache gibt es noch nicht.

-->

Zurück