Werbeanzeige
Werbeanzeige
- Blaulicht -

Frontalzusammenstoß fordert zwei Verletzte

von (Kommentare: 0)

Beide Insassen kamen mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus - Fotos:Foerde.news

Freienwill/ iwe - Bei einem Zusammenstoß zwischen zwei Autos sind am Montagabend die beiden Fahrer verletzt worden. Eines der Autos war im Bereich einer Kurve auf die Gegenfahrbahn geraten.

Gegen 18.30 Uhr kamen sich auf der Landesstraße 96 zwischen Oeversee und Freienwill in Höhe Holmark ein Saab und ein Ford Mondeo entgegen. Aus noch ungeklärten Gründen geriet einer der Wagen auf die Gegenspur. Beide Autos stießen frontal zusammen.

-Anzeige-

www.förde.news

Da aufgrund der ersten Notrufe nicht ausgeschlossen werden konnte dass Personen eingeklemmt sind wurden neben zwei Rettungswagen und dem Notarzt auch die Freiwilligen Feuerwehren Freienwill, Hürup und Tarp alarmiert.

Sowohl der Fahrer des Saab als auch die Fahrerin des Ford konnten jedoch mit leichten Verletzungen und ohne schweres Gerät aus den Unfallwagen befreit werden. Sie wurden zu weiteren Untersuchungen in die Notaufnahme eingeliefert.

Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Die Straße war während des Rettungseinsatzes gesperrt.


---------------------------------------------------


-Anzeige-

www.förde.news


Zurück