Anzeige
- Blaulicht -
Folge uns auf Instagram und Facebook
->>> Für Förde.news zahl ich freiwillig!!! <<<-

Feuer Einfamilienhaus in Sehestedt

Neumünster: Verletzt wurde bei dem Feuer niemand - Symbolbild: Thomsen

Am Donnerstagvormittag gegen 11.33 Uhr, wurde ein Vollbrand eines Einfamilienhauses in Sehestedt, in der Straße Eiderblick, gemeldet.

Vor Ort waren Wehren aus dem Umkreis damit beschäftigt, eine Ausbreitung des Brandes auf Nachbargebäude einzudämmen.

Über ein angebautes Carport hat sich ersten Ermittlungen nach der Brand ins Dachgeschoss des brandbetroffenen Einfamilienhauses ausgebreitet.

Die Löscharbeiten dauern aktuell noch an.

Die Kriminalpolizei Rendsburg hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen. Es ist ein Sachschaden in Höhe von mehreren 100000EUR entstanden.

Verletzt wurde bei dem Feuer niemand.

Unterstütze auch du Förde.news – damit die Nachrichten weiterhin kostenlos bleiben können.

Förde.news bietet seit 2018 seriösen Lokaljournalismus kostenfrei an, finanziert durch Werbung. Wir verzichten auf ein Abomodell, um allen, auch finanziell schwächeren Personen, Zugang zu ermöglichen. Die Finanzierung allein durch Werbung reicht jedoch nicht aus, um die Kosten zu decken. Deshalb bittet Förde.news seine Leser und Leserinnen um Unterstützung durch das freiwillige Solidaritätszahlungsmodell „Förde.news - Zahl ich“, um qualitativ hochwertigen Journalismus weiterhin bieten zu können. Mehr Informationen dazu auf ->>> Für Förde.news zahl ich freiwillig!!! <<<-

Zurück