Anzeige
- Blaulicht -
Folge uns auf Instagram und Facebook

Brandstifter hat wieder zugeschlagen: Plastikplane an Gerüst angezündet

von

Flensburg - Als die Feuerwehr eintraf, glimmte die Plane und heißer Kunststoff tropfte auf den Boden. - Foto: Thomsen
Nachdem bereits am Freitagabend der Vorbau einer Laube in einer Kleingartenanlage am Campus in Flammen aufgegangen war, musste die Feuerwehr am Samstagmorgen wieder zu einem Brandeinsatz ausrücken, der auch auf Brandstiftung zurückzuführen sein dürfte.
Gegen 5.40 Uhr am Samstagmorgen meldeten Anwohner ein Feuer in der Kompagniestraße zwischen Norderstraße und Schiffbrücke.
Dort brannte eine Schutzplane, die für Bauarbeiten an einem Gerüst montiert worden war.
Als die Feuerwehr eintraf, glimmte die Plane und heißer Kunststoff tropfte auf den Boden. Mit dem Einsatz von Wasser konnte der Brand schnell gestoppt und eine weitere Ausbreitung so verhindert werden.
Die Einsatzkräfte konnten bereits nach wenigen Minuten wieder einrücken. Die Polizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.
 

Zurück