Anzeige
- Blaulicht -
Folge uns auf Instagram und Facebook

Brandserie in Harrislee: Altkleider unter Container im Musbeker Weg in Brand gesteckt

von

Harrislee - Der Brandort liegt nur eine Querstraße von der Hohen Mark entfernt, wo es seit Anfang des Jahres mehrfach in einem Hochhaus gebrannt hatte. - Foto: Thomsen
Nachdem am frühen Donnerstagmorgen im Norden Flensburgs insgesamt vier Autos ausgebrannt sind, setzte sich am Abend die Brandserie in Harrislee fort.
Gegen 20.45 Uhr meldeten Anwohner eine Rauchentwicklung aus einem Sammelcontainer für Altkleider, der vor einem Mehrfamilienhaus im Musbeker Weg aufgestellt war.
Als die Feuerwehr eintraf, war der Brand allerdings schon erloschen. Nach ersten Ermittlungen der Polizei war versucht worden, Kleidungsstücke unterhalb des Containers anzuzünden. Die Polizei stellte die verschmorten Textilien sicher - ebenso wie ein Feuerzeug, dass im Bereich der Brandstelle gefunden wurde.
Der Brandort liegt nur eine Querstraße von der Hohen Mark entfernt, wo es seit Anfang des Jahres mehrfach in dem Hochhaus Nummer 16 gebrannt hatte. Zuletzt waren auch in der näheren Umgebung, wie im Wiesenkamp, mehrere Müllcontainer in Flammen aufgegangen.

Zurück