Anzeige
- Blaulicht -
Folge uns auf Instagram und Facebook

Betrunkener Autofahrer verunfallt im Kreisverkehr - Zeugen gesucht

von

Kappeln - Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1 Promille - Fotos: Jasper Hentschel

Ein 69-jähriger Autofahrer befuhr am Montagabend (06.12.21), gegen 17.40 Uhr, die B199 vom Ortsteil Mehlby kommend in Richtung Gelting. Im Kreisel der Bundesstraße verlor er die Kontrolle über seinen grauen Opel Astra Kombi und fuhr zunächst auf die Grünfläche des Kreisels. Anschließend fuhr er in Richtung Wassermühlenstraße/Innenstadt weiter und geriet dort auf den entgegengesetzten Fahrstreifen, kam dort von der Fahrbahn ab und kollidierte anschließend mit einem Verkehrszeichen "Vorfahrt gewähren". Trotz eines erheblichen Frontschadens, eines beschädigten linken Vorderreifens und einer beschädigten Ölwanne setzte der Mann seine Fahrt in Richtung Innenstadt fort.

Auf dem Parkplatz Scheunenfeld wurde er schließlich von alarmierten Polizeikräften gestoppt und kontrolliert. Ein Atemalkoholvortest ergab einen Wert von über 1 Promille. Der Mann besaß außerdem keinen Führerschein mehr. Das Polizeirevier in Kappeln hat die Ermittlungen übernommen und bittet weitere Unfallzeugen bzw. durch diese Fahrweise gefährdete Verkehrsteilnehmer um Kontaktaufnahme unter der Rufnummer 04642-9655901.


Zurück