Anzeige
- Blaulicht -
Folge uns auf Instagram und Facebook

Autos prallen auf Kreuzung bei Esgrus zusammen: Beide Fahrerinnen verletzt

von

Da beide am Unfall beteiligten Autos nicht mehr fahrbereit waren, wurden Abschleppunternehmen angefordert. - Jasper Hentschel

Esgrus - Bei einer Kollision zwischen einem VW und einem Nissan sind am Dienstagnachmittag die beiden Fahrerinnen verletzt worden. Vermutlich hatte eine von ihnen an einer Kreuzung die Vorfahrt missachtet.
Zwei Rettungswagen, ein Notarzt sowie die Polizei mussten am Dienstagnachmittag auf die Landesstraße zwischen Niesgrau und Brunsholm ausrücken, nachdem es dort zu einem Verkehrsunfall gekommen war.
Nach ersten Erkenntnissen ereignete sich der Unfall gegen 13.45 Uhr an der Kreuzung Ellgaard / Esgrusmühle. Vermutlich war die Fahrerin eines silbernen VW Golf aus Richtung der B199 kommend in Richtung Brunsholm unterwegs. Im Bereich der Kreuzung stieß sie dann mit einem Nissan Micra zusammen.
Dieser wurde durch die Wucht des Aufpralls auf eine Verkehrsinsel geschleudert und legte noch ein Verkehrsschild um, bevor er schwer beschädigt zum Stehen kam.
Der von Unfallzeugen alarmierte Rettungsdienst untersuchte und versorgte die beiden Autofahrerinnen, die jeweils allein in ihren Fahrzeugen unterwegs waren. Sie wurden anschließend in die Krankenhäuser nach Schleswig und Flensburg eingeliefert. Beide sollen nach einer ersten Einschätzung aber zum Glück nur leichte Verletzungen erlitten haben.
Die L252 musste im Bereich der Kreuzung während der Rettungsarbeiten und der Unfallaufnahme halbseitig gesperrt werden. Da beide am Unfall beteiligten Autos nicht mehr fahrbereit waren, wurden Abschleppunternehmen angefordert. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Klärung der Unfallursache aufgenommen.

Zurück