Anzeige
- Blaulicht -
Folge uns auf Instagram und Facebook

Ausgedehnter Wohnungsbrand sorgt für Großeinsatz der Feuerwehren

von

Weding - Die Wohnung ist, nach dem Einsatz nicht mehr bewohnbar - Fotos: Thomsen

Großeinsatz aufgrund einer brennenden Wohnung am Freitagnachmittag im Heideland im Kreis Schleswig- Flensburg. In einem Mehrfamilienhaus mit mehreren Parteien war es im ersten Obergeschoss gegen 14:10 Uhr aus noch ungeklärter Ursache zu einem Feuer gekommen, welches sich auf die Wohnung ausbreitete. Glücklicherweise befanden sich alle Bewohner bereits beim Eintreffen der Helfer außerhalb des Gebäudes. Unter Atemschutz und mit viel Löschwasser gingen die Helfer gegen die Flammen vor, konnten die Wohnung jedoch nicht mehr retten. Im unteren Geschoss seien Wohnungen durch das Löschwasser in Mitleidenschaft gezogen worden. Wie es zu dem Feuer kommen konnte, ist noch unklar. Der Löscheinsatz dauert noch länger Zeit an. Auf der Straße kommt es weiterhin zu Behinderungen


Zurück