Anzeige
Fricke Top Slider
Anzeige
- Blaulicht -
Folge uns auf Instagram und Facebook
->>> Für Förde.news zahl ich freiwillig!!! <<<-

A7: Drei Menschen nach Unfall verletzt - Eine Person ist nach dem Unfall weg gelaufen.

von

Unfall auf der A7 - Autobahn voll gesperrt

Bei einem schweren Verkehrsunfall sind am Donnerstagabend auf der Autobahn 7 zwischen Tarp und Schuby drei Personen verletzt worden.

Der Unfall ereignete sich kurz nach neunzehn Uhr am Abend. Ein VW-Golf ist aus noch ungeklärten Gründen unter einem LKW geraten. Zwei der Insassen sind mit teils lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht worden.
Da der Fahrer des Kleinwagens sich vom Unfall entfernt hat, wurde aus Sicherheitsgründen die Autobahn zwischen Tarp und Schuby in beiden Richtungen voll gesperrt, da zum Zeitpunkt nicht klar war, in welcher Richtung der Mann geflohen ist.  Nach dem Vermissten wird mit einem Polizei-Hund gesucht.

Die Autobahn ist noch für längere Zeit in dem Abschnitt gesperrt.

Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Unterstütze auch du Förde.news – damit die Nachrichten weiterhin kostenlos bleiben können.

Förde.news bietet seit 2018 seriösen Lokaljournalismus kostenfrei an, finanziert durch Werbung. Wir verzichten auf ein Abomodell, um allen, auch finanziell schwächeren Personen, Zugang zu ermöglichen. Die Finanzierung allein durch Werbung reicht jedoch nicht aus, um die Kosten zu decken. Deshalb bittet Förde.news seine Leser und Leserinnen um Unterstützung durch das freiwillige Solidaritätszahlungsmodell „Förde.news - Zahl ich“, um qualitativ hochwertigen Journalismus weiterhin bieten zu können. Mehr Informationen dazu auf ->>> Für Förde.news zahl ich freiwillig!!! <<<-

Zurück