Anzeige
- Blaulicht -
Folge uns auf Instagram und Facebook
->>> Für Förde.news zahl ich freiwillig!!! <<<-

2. Polizeirevier Flensburg unter neuer Leitung

von

Lutter ist für die Geschicke der 77 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des 2. Polizeirevieres Flensburg verantwortlich - Foto: Polizeidirektion Flensburg

Seit dem 1. Februar 2023 ist der Erste Polizeihauptkommissar Christian Lutter neuer Leiter des 2. Polizeireviers Flensburg.

Mit EPHK Lutter kehrt eine erfahrene Führungskraft nach Flensburg zurück. Als ehemaliger Revierleiter des Polizeirevieres Kappeln und des Autobahn- und Bezirksrevier Schuby ist er nun für die Geschicke der 77 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des 2. Polizeirevieres Flensburg verantwortlich.

In seiner neuen Funktion wird er unter anderem für die Durchführung planbarer Versammlungslagen, Veranstaltungen und sonstiger Einsatzlagen in dem Zuständigkeitsbereich verantwortlich sein. Dieser umfasst die Stadt Flensburg mit fünf Polizeistationen und das Flensburger Umland mit den Polizeistationen Glücksburg, Husby, Harrislee, Handewitt und Schafflund. Das Führungsteam des 2. Polizeirevieres hat seinen Sitz am Standort Norderhofenden 1 in Flensburg.

Unterstütze auch du Förde.news – damit die Nachrichten weiterhin kostenlos bleiben können.

Förde.news bietet seit 2018 seriösen Lokaljournalismus kostenfrei an, finanziert durch Werbung. Wir verzichten auf ein Abomodell, um allen, auch finanziell schwächeren Personen, Zugang zu ermöglichen. Die Finanzierung allein durch Werbung reicht jedoch nicht aus, um die Kosten zu decken. Deshalb bittet Förde.news seine Leser und Leserinnen um Unterstützung durch das freiwillige Solidaritätszahlungsmodell „Förde.news - Zahl ich“, um qualitativ hochwertigen Journalismus weiterhin bieten zu können. Mehr Informationen dazu auf ->>> Für Förde.news zahl ich freiwillig!!! <<<-

Zurück