Anzeige
- Blaulicht -
Folge uns auf Instagram und Facebook

17-Jähriger Motorradfahrer stirbt nach Unfall

von

Esgrus - Zur Klärung des genauen Unfallherganges wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. - Foto: Hentschel

Am frühen Montagnachmittag, kam es auf der Straße "Griesgaard" zu einem tragischen Unfall, bei dem ein 17-Jähriger vor den Augen der Eltern verstarb.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war ein Familie (Mutter, Vater und Sohn) auf der Straße "Griesgaard" in Richtung Oersberg unterwegs. Kurz hinter Schorrehy wollten die drei ein Treckergespann überholen. Der 17-Jährige setzte als zweites Krad der Gruppe zum Überholvorgang an, sah jedoch einen ihm entgegen kommenden Mercedes, darauf hin soll er ein Bremsmanöver vollzogen haben - wobei er aber die Kontrolle über seine Maschine verlor und auf die Straße geschleudert wurde. Dabei erlitt er lebensbedrohliche Verletzungen. Die Eltern sowie weitere Ersthelfer versorgten bis zum Eintreffen der Rettungsdienste den Verletzten. Auch ein Rettungshubschrauber landete an der Unfallstelle.

Der 17-Jährige verstarb jedoch noch an der Unfallstelle an seinen Verletzungen.

Zur Klärung des genauen Unfallherganges wurde ein Sachverständiger hinzugezogen.


Zurück