Folge uns auf Instagram und Facebook

Corona: Ein weiterer Todesfall im Kreis Schleswig-Flensburg

von

Schleswig-Flensburg - Die Person ist mit 69 Jahren verstorben

Im Zusammenhang mit dem Coronavirus hat der Kreis Schleswig-Flensburg einen weiteren Todesfall zu bedauern. Es handelt sich um eine 69-jährige Person. Insgesamt steigt die Zahl der Verstorbenen im Kreis Schleswig-Flensburg seit Ausbruch der Corona-Pandemie damit auf 61 an.

Kreisweit hat es seit Freitagnachmittag insgesamt neun Corona-Neuinfektionen gegeben:

  • Samstag: Vier Neuinfektionen
  • Sonntag: Vier Neuinfektionen
  • Montag: Eine Neuinfektion

Die Gesamtzahl aller positiv getesteten Personen im Kreis beläuft sich jetzt auf 3.353. Wieder genesen sind davon 3.238 Personen. Die Gesamtzahl der Verstorbenen beträgt 61. Somit sind 54 Personen aktuell mit Corona infiziert. In Quarantäne befinden sich derzeit 144 Personen. Es liegt eine infizierte Person im HELIOS-Klinikum in Schleswig (Stand 09.10.21).

Die sogenannte „7-Tage-Inzidenz“ (Neuinfektionen der letzten 7 Tage pro 100.000 Einwohner*innen) liegt bei 13,8 (RKI).


Zurück