Werbeanzeige
Werbeanzeige
- Blaulicht -

Verkehrsunfall mit tödlich verletzter Person

von Foerde.news (Kommentare: 0)

- Symbolbild - Foto: Foerde.news

Nübel (ots) - Am 11.07.2018, um 16.08, kam es in Nübel, auf der L 22, in Höhe der Einmündung Brekling zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein PKW-Fahrer aus dem Kreis Schleswig-Flensburg tödlich, sowie vier weitere Beteiligte aus dem Kreis Schleswig-Flensburg schwer verletzt wurden. 

-Anzeige-

www.förde.news

Zum Unfallzeitpunkt befuhr ein 19-jähriger mit seinem PKW aus Richtung Schleswig kommend die L 22 in Richtung Böklund. In seinem PKW befanden sich noch drei weitere Mitfahrer. Beim Abbiegevorgang übersah er vermutlich den ihm entgegenkommenden 23-jährigen PKW-Fahrer, sodass die Fahrzeuge kollidierten. Der 23-jährige verstarb noch an der Unfallstelle, dieser befand sich allein im Fahrzeug. Der 19-jährige, sowie zwei 18 und 24-jährige Mitfahrer wurden schwerverletzt und mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht. Ein weiterer 24-jähriger Mitfahrer wurde schwerverletzt mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. 

Ein Sachverständiger wurde mit der Rekonstruktion des Unfallhergangs beauftragt.


---------------------------------------------------
Kennen Sie schon die Förde.news Handy-App???
-Anzeige-

www.förde.news


Zurück